Über uns


Die Patienten-Initiative e. V. ist seit 1984 als unabhängige Interessenvertretung für Patienten tätig. Der Verein wurde 1986 als Selbsthilfeorganisation gegründet und hat heute rund 70 Mitglieder. Ziel ist es, die Perspektive von Patient*innen sichtbar zu machen, ihre Rechte zu stärken sowie für mehr Patientenbeteiligung einzutreten. Überwiegend sind wir für diese Aufgaben nicht gefördert worden und haben unterschiedliche Projekte initiiert, die gefördert wurden.

Ein Schwerpunkt der Arbeit ist seit einigen Jahren, dass wir uns für die Rechte auf Teilhabe von Menschen mit Behinderung und mehr Barrierefreiheit in der gesundheitlichen Versorgung engagieren.

Der Verein ist seit 1997 Mitglied im Paritätischen Hamburg, in der HAG – Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. und in der LAG Hamburg, der Landesarbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen.

… >> Überblick zur Geschichte der Patienten-Initiative

… >> Gesamte Chronik

… >> Unser Vorstand